11.04.2019

Werbungskosten: Bei Taxifahrten zur Arbeit nur Entfernungspauschale absetzbar

Aufwendungen f√ľr den Weg von der Wohnung zur ersten T√§tigkeitsst√§tte k√∂nnen als Werbungskosten von den Eink√ľnften abgezogen werden und mindern so die Einkommensteuerlast. √úblicherweise rechnet man hier pauschal mit 0,30 ‚ā¨ pro Entfernungskilometer, also lediglich mit der einfachen Strecke. Selbst wenn √∂ffentliche Verkehrsmittel, das Fahrrad oder die eigenen F√ľ√üe zur Fortbewegung genutzt werden - der pauschale Ansatz bleibt. Nur ausnahmsweise kann man seine tats√§chlichen Ausgaben f√ľr √∂ffentliche Verkehrsmittel abziehen, sofern diese im gesamten Kalenderjahr h√∂her ausfallen als die Entfernungspauschale. Bei Bus und Bahn wird wohl jeder best√§tigen, dass es sich um √∂ffentliche Verkehrsmittel handelt. Bei einem Taxi aber auch?

Laut Personenbef√∂rderungsgesetz werden √∂ffentliche Verkehrsmittel im Linienverkehr eingesetzt und haben von vornherein bestimmte Fahrtziele bzw. -strecken, w√§hrend Taxis √ľblicherweise im Gelegenheitsverkehr und mit individuellen Fahrtzielen unterwegs sind. Dies war auch der Grund f√ľr das Finanzgericht Niedersachsen, im Fall einer Dozentin lediglich die Entfernungspauschale anstelle der Taxikosten als Werbungskosten zuzulassen. Da half auch der Einwand nicht weiter, dass die Fahrten im Ausland stattgefunden h√§tten, wo √∂ffentliche Verkehrsmittel eher untypisch seien bzw. ohne ausgebautes Streckennetz verkehrten. Es blieb dabei: Nur Ausgaben f√ľr √∂ffentliche Verkehrsmittel k√∂nnen ausnahmsweise anstelle der Entfernungspauschale ber√ľcksichtigt werden - und Taxikosten geh√∂ren nicht dazu.

Hinweis: Gerne erl√§utern wir Ihnen, welche berufsbedingten Ausgaben Sie als Werbungskosten von der Steuer absetzen k√∂nnen. Bitte lassen Sie sich individuell beraten, damit Sie f√ľr Ihre Steuererkl√§rung vorsorgen k√∂nnen.




Haftungshinweis:
Dieser Beitrag ist nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung kann trotz sorgf√§ltiger Bearbeitung nicht √ľbernommen werden. Zu dem behandelten Thema wird gerne weitere Auskunft erteilt.

Zurück